Guten Tag.

Mein Name ist Wolfgang Waldorf. Ich bin 1964 in Mayen (das liegt in der Eifel) geboren, bin verheiratet und habe zwei Jungen (geboren 1998 und 2001).

Seit Gründung der Kanzlei im Jahr 1994 bin ich in Fürstenberg als Rechtsanwalt tätig. Die Stadt Fürstenberg liegt im Land Brandenburg an der Grenze zu Mecklenburg- Vorpommern, etwa eine Fahrstunde nördlich von Berlin.

Als bürgernaher Ansprechpartner stehe ich auf (fast) allen Rechtsgebieten dem Ratsuchenden zur Seite. Die persönliche Betreuung durch mich gewährleistet, dass Ihr Problem schnell und kompetent bearbeitet wird.

Ich verstehe mich als Hausanwalt, vergleichbar einem guten Hausarzt. Viele meiner Mandanten begleite ich schon seit mehr als 10 Jahren. Von Mietrecht über Erbrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Straßenverkehrsrecht und auch Strafrecht reicht die Bandbreite. Zunehmend wird auch der Bereich der Mediation, d.h. Schlichtung von Konflikten nachhgefragt.

Einen gewissen Schwerpunkt bildet seit Einführung der Gesetze zur Grundsicherung für Arbeitssuchende (Hartz IV genannt) das Sozialrecht.

Als Vorstandsmitglied des Haus- und Grundeigentümervereins Oberhavel/Nord berate ich den Verein und dessen Mitglieder kostenfrei.

Manche - von Fürstenberg aus etwas fern liegende Rechtsgebiete - wie z.B. Internationales Handelsrecht, Wirtschaftsstrafrecht oder auch Straftaten, die der Organisierten Kriminalität zuzuordnen sind, werden durch mich nicht bearbeitet.

Die moderne Ausstattung der Kanzlei mit EDV sichert die schnelle Bearbeitung der Angelegenheit. Vom Erstgespräch bis zum fertigen Schriftsatz dauert es in der Regel nur zwei Arbeitstage. Selbstverständlich nutze ich auch intensiv die komfortable Internetrecherche in juristischen Datenbanken.

Wie arbeite ich konkret?

Zu Beginn steht immer die Informationsgewinnung.

Nur wenn der Sachverhalt genau bekannt ist, lässt sich passgenau eine Lösung finden. Daher nehme ich mir die notwendige Zeit zur ersten Besprechung. Diese ist die Grundlage für die weitere Arbeit. Nach der Aufnahme des Sachverhaltes wird gemeinsam ein Ziel formuliert. Danach beginnt meine eigentliche Arbeit, in der Regel das Ausarbeiten von Schriftsätzen. Sollten Reaktionen erforderlich werden, erfolgen diese selbstverständlich in Absprache mit dem Mandanten.

Welchen Service kann ich bieten ?

Sie können zu Recht erwarten, dass Sie nach der ersten Kontaktaufnahme schnell einen Termin bekommen und ich mich dann sofort um die Angelegenheit bemühe. Normalerweise werde ich nach der Bevollmächtigung spätestens am nächsten Arbeitstag für meine Mandanten tätig. Selbstverständlich erledige ich auch die vielleicht notwendige Korrespondenz mit Ihrer Rechtschutzversicherung ohne gesonderte Berechnung.

Online- Beratung

Seit Beginn des Jahres 2007 biete ich darüber hinaus auch eine Online- Beratung kostengünstig an. Sie schicken mir einfach eine E-Mail mit Ihrer Anschrift und einer konkreten juristischen Frage oder Problemstellung und ich schicke Ihnen meine Antwort ebenfalls per email zurück. Hierzu nutzen Sie den Menüpunkt Online-Beratung. Für diesen Service fallen lediglich pauschal 30 € netto an. Die Rechnung erhalten Sie mit der Antwort ebenfalls per E-Mail. Wird aus der Frage ein konkreter Auftrag, wird das online- Honorar selbstverständlich auf die folgenden Gebühren angerechnet.

Ich hoffe Sie mit dieser Seite über mich und meinen Arbeitsstil informiert zu haben und würde mich freuen, Sie mit Ihrem Problem in meiner Kanzlei empfangen zu dürfen.