Prozeßkostenhilfe und Beratungshilfe

... sind Sozialleistungen des Staates für Menschen, die sich Rechtsberatung oder einen Prozeß vor Gericht finanziell nicht leisten können.

Beide Hilfen werden nur auf Antrag bewilligt. In der Kanzlei sind entsprechende Antragsformulare vorhanden. Prozeßkostenhilfe und Beratungshilfe sind nach wie vor wichtige Bausteine für die Durchsetzung von Rechten.

Das Bundesverfassungsgericht hat in zwei ganz aktuellen Entscheidungen im Jahr 2009 den Anspruch auf Beratungshilfe bekräftigt.